Montag, 21. April 2014

Medivales Osterfest im Raven

Jetzt, da Ostern sich verdrückt (und nein, das nächste Fest ist nicht Western) geht auch so langsam das medivale Event im Raven zu ende.
Eigens für das Event wurde ein Platz im Sky errichtet und eingerichtet. Von einer Burg und alten Bauernhäusern umgeben befand sich die Tanzfläche im grünen Gras.

Als besonderes Schmankerl wurden 13 Eier versteckt, die man kräftig suchen durfte und in denen sich wirklich gute Sachen befanden (ich hatte noch ein 14. gefunden mit Nacktfotos von Taran, das war aber später weg und nun werde ich die Fotos meist bietend verkaufen *gggg*). Ok, ernst beiseite, die DJ Auswahl war genial und ebenso die Mukke. Während der Samstag voll im Zeichen der Barden stand wurde am Sonntag noch was Rock drunter gemischt und egal wie, die Hütte war voll und es wurde bis in die Morgenstunden gefeiert und das ganze mit schönen großen Feuern ohne das eine Hexe verbrannt wurde (schade, dabei schreien die immer so schön).

Der Abschluss des Raven MPS war die heilige Messe am Montag morgen, wo Pfaffe Phoe mit seinem....seiner....ach egal mit Host als Latex Nonne die Absolution erteilt haben (hey, wir hatten Gläubige aus Australien am Set).

Leider hat SL mal wieder seine Tage gehabt, somit konnte ich meine Fotos nicht direkt auf Platte auslagern und kann nur kleine Fotos online stellen, aber das reicht auch um etwas von der Atmosphäre rüber zu bringen.























Es war absolut genial......und wer dieses Event verpasst hat, pech, ihr habt echt was verpasst und müßt auf das nächste Event warten.

In diesem Sinne PhoenixHawk rasender Reporter, Zuständiger für eure Absolution und DJ des Raven